reise-mit-baby
Destinationen

Die besten Reiseziele in Europa für Reisen mit einem Baby

Die passenden Strampler für jedes Reiseziel, das Sie in Europa mit einem Baby ansteuern.

Kaum ist das Paardasein vorbei, denkt man auf einmal über Urlaubsziele nach. Das Baby sollte sich natürlich rundum wohl fühlen, der kleine Strampler auch einmal kurzärmelig sein dürfen und das ganze Babyequipment vor Ort vorhanden sein.

Urlaub in der Heimat

Es gibt wunderbare Familienhotels in jedem Bundesland, die aber auch hochpreisig sein können. Daher bietet es sich an, Ferien auf dem Bauernhof oder in familienfreundlichen Hotels zu suchen. Es gibt wundervolle Fleckchen im Harz, im Allgäu, am Chiemsee oder an der Nord-und Ostsee.

Urlaub auf dem Bauernhof

bauernhof-baby

Es ist faszinierend, wie gut organisiert Ferienhöfe heutzutage in Bezug auf kleine Besucher sind. Es bleibt kein Wunsch offen: es gibt Gitterbetten, Reisebetten, Bettenrausfallschutz, wasserdichte Bettlaken, Toilettensitze für Kinder, Kinderstühle und genug Sandspielsachen für den hauseigenen Sandspielplatz, der auch noch TÜV-geprüft ist.

Sollten Sie auf dem Land aufgewachsen sein und sich bisher gesträubt haben, Urlaub auf dem Bauernhof zur Wirklichkeit werden zu lassen, sollten Sie dringend umdenken, es lohnt sich. Und ist auch noch nachhaltig.

Urlaub am See

Es empfiehlt sich auch, vor allem im Sommer, einen Ort danach auszuwählen, ob ein See in der Nähe ist. Entweder man begibt sich dort gleich auf dem Campingplatz und mietet sich ein MobileHome, oder bucht ein seenahes Hotel. Fürs Camping ist allerdings ein Kleinbus gefragt, denn die Menge an Dingen, die es braucht, mit einem Kind zu verreisen, kann endlos sein.

Urlaub am Meer

baby-reise

Nord-und Ostsee, Italien, Portugal – all das sind wunderbare Ziele, um Ihren kleinen Schatz auch einmal dem Meer anzunähern. Achten Sie darauf, ihr Baby oder Kleinkind ausreichend gegen Sonne zu schützen und im Zweifelsfall zu langärmeligen, dünnen Kleidern greifen. Alles, was mit dem Auto erreichbar ist, ist zu bevorzugen, da man mehr Gepäck mitführen kann und sich nicht beschränken muss.

Stundenlang kann sich ein Baby auf dem größten Sandspielplatz der Welt beschäftigen und Sie kommen dabei auch ein wenig zur Ruhe. Ein Hotel mit Strandlage bietet sich auch an, da das Hotelzimmer zum gemeinsamen Mittagsschlaf schnell und einfach erreichbar ist.

Familienhotels 

In Deutschland sind die Familienhotels wesentlich teurer als in Österreich, aber trotzdem sollten Sie in der Auswahl nicht übersehen werden, da Sie wirklich besten Comfort bieten. Es gibt Kinderbetreuung, wenn gewünscht, Milchpulver, Beikost und sämtliches Babyequipment. Außerdem werden meist noch Indoor- und Outdoorspielanlagen geboten, ein Hallenbad ist auch oft Bestandteil und die Zimmer sind wunderbar geräumig. Es ist wirklich für alles gesorgt. Man braucht nur Kleidung mitzunehmen.

Rustikale Reiseziele

Wer das Outdoorleben liebt und auch mit Baby nicht darauf verzichten will, kann sich eine Hütte mieten. So etwas bietet sich vor allem für eine längere Elternzeit an. Eine Kraxe aufgeschnallt und etwas Proviant eingepackt und schon kann man seinem Hobby, dem Bergwandern, nachgehen. Erst wenn die Kinder größer werden und selbst laufen können, ist diese Art des Wanderns nur begrenzt mehr möglich.

Egal, was Sie für sich auswählen, es ist heutzutage wirklich für jeden etwas dabei und die Abwechslung macht es aus. Trauen Sie sich trotz oder gerade mit Baby, Neues auszuprobieren, Sie werden überrascht sein.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.